Immobilien-Mediation: ein neues Angebot von Homann Immobilien in Münster

25 Juni
Immobilien-Mediation: ein neues Angebot von Homann Immobilien in Münster

Wenn es um Immobilien und Geld geht, dann sind Konflikte quasi vorprogrammiert. Kinder, die nach dem Erbe über den Wert der Immobilie streiten oder der Ehepartner, der sich nach der Trennung finanziell benachteiligt fühlt, sind nur zwei Beispiele von vielen strittigen Immobilienthemen.

Konflikte in Erbengemeinschaften, Wohnungseigentümergemeinschaften oder mit Bauträgern und Mietern reihen sich heute zunehmend in die Liste der Streitthemen ein.

Für Gerichte, Anwälte, Sachverständige und Immobilienberater gehört der Umgang mit Immobilien-Konflikten zum täglichen Geschäft.

Hier hilft die Immobilien-Mediation: Die Mediation ist spätestens seit Einführung des Mediationsgesetzes 2012 in Deutschland auf dem Vormarsch. Das Verfahren wird aufgrund seiner Schnelligkeit und der Kosteneinsparungen im Vergleich zum klassischen Rechtsweg immer häufiger bevorzugt.

Wünschen Sie sich für die Lösung Ihrer Probleme Unterstützung mit Sachverstand? Dann sind Sie zu einem kostenlosen Erstgespräch herzlich eingeladen.

Mehr erfahren: www.utevolkmar.de

Konflikte nachhaltig lösen

Die Mediation ist ein außergerichtliches Verfahren zur Konfliktlösung, in dem ein neutraler Dritter zwischen Konfliktparteien im wirtschaftlichen, beruflichen und privaten Umfeld vermittelt.

Es ist ein faires und gerechtes Verfahren, welches beziehungsschonend und ergebnisoffen ist und eine Win-Win-Lösung anstrebt.

Der/die MediatorIn schafft für die Konfliktparteien einen sicheren Rahmen und unterstützt sie auf Augenhöhe darin, tragfähige Lösungen für ihre Konflikte zu finden.
Kooperative, konstruktive und bedürfnisorientierte Lösungen sind in diesem Rahmen möglich.

Die Teilnahme an dem Mediationsverfahren ist freiwillig! Anders als das gerichtliche Verfahren ist die Mediation sofort einsetzbar, kostengünstig, schnell und effizient.

Die Konfliktparteien finden in diesem Verfahren eigenverantwortlich Lösungen und haben die Chance Ihre Beziehung nach dem Konflikt friedvoll fortzusetzen. (s. Mediationsgesetz §§ 2 ff.)

www.utevolkmar.de

Konfliktfelder rund um Immobilien

  • Erbauseinandersetzungen in Erbengemeinschaften
  • Erbauseinandersetzungen zwischen einem Elternteil und den Kindern
  • Scheidung
  • Streitigkeiten in Eigentümergemeinschaften
  • Streitigkeiten zwischen Eigentümer und Mieter
  • Nachbarschaftskonflikte
  • Streitfälle mit Bauträgern, Verwaltern oder Handwerkern usw.

Gute Kommunikation ist die Basis für gute Beziehungen und ganzheitlichen Erfolg!

Wünschen Sie sich Unterstützung für Immobilien-Konflikte in Ihrer Familie oder in Ihrem Unternehmen? Dann könnte eine Immobilien-Mediation die Lösung sein! Unsere Immobilien-Mediatorin Ute Volkmar lädt Sie ganz herzlich zu einem kostenlosen Erstgespräch ein. Rufen Sie direkt an oder schreiben Ihr eine email unter folgenden Kontaktdaten

Kontakt  0251-41848 36
Email: u.volkmar@homann-immobilien.de

Weitere Aktuelles-Beiträge

24 Juni
Baulandmobilisierungsgesetz ist in Kraft

Am 23. Juni ist das Gesetz zur Mobilisierung von Bauland (Baulandmobilisierungsgesetz) in Kraft getreten. Die Novelle des § 250 Baugesetzbuch (BauGB) enthält das umstrittene „Umwandlungsverbot“, das für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen eine Genehmigung erforderlich macht. Neuerungen im BaulandmobilisierungsgesetzDas Baulandmobilisierungsgesetz enthält unter anderem die folgenden Neuerungen: Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen: Die Landesregierungen können […]

Artikel lesen

17 Juni
BGH: Selbsthilferecht – Nachbar darf Bäume beschneiden

Ragen die Äste eines Baumes auf das Nachbargrundstück, darf der Nachbar selbst Hand anlegen und den Baum beschneiden – selbst wenn der Baum dadurch absterben könnte. So urteilte der Bundesgerichtshof (BGH). Der Fall: Eigentümer kommt Aufforderung nicht nach Im verhandelten Fall ging es um eine 15 Meter hohe Schwarzkiefer, deren Äste seit 20 Jahren auf […]

Artikel lesen